FERIENDORF AICHAU

Komm zu uns

Putengeschnetzeltes / Putenschnitzel in Gorgonzolasauce mit Paradeisersalat

Ein schnelles Gericht, das auch noch lecker schmeckt, sofern man Blauschimmelkäse mag...
Das Gericht lässt sich je nach Wunsch mit Huhn, Pute oder Schwein zubereiten, sollten sich überraschend mehr Gäste zum Essen einfinden, dann macht man halt ein Geschnetzeltes daraus und sieht zu, dass man die Besucher mit ausreichend Beilage satt bekommt

Die Zutaten:

Fleisch nach Gusto und Hunger, bei mir war es ein knappes Kilo Putenfleisch, das ich in mundgerechte Stücke geschnitten habe

2 Becher Schlagobers
150 – 200 g würzigen Blauschimmelkäse
Teigwaren (Hörnchen, Spiralen, …)
Paradeiser
ein Viertel Weißwein
Salz, Pfeffer, Öl, Zucker

gorgonzola1  Gorgonzola2 

Gorgonzola3Zubereitung:

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Fleischstücke portionsweise anbraten. Bitte nicht zuviel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben, sonst zieht das Fleisch Wasser und kocht anstatt zu braten. Das Fleisch beiseite stellen. Im Bratenrückstand 1-2 feingehackte Zwiebeln hell anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Bitte nicht vergessen, den Wein vorher zu probieren.
Das ganze köcheln lassen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Dann das Schlagobers dazu geben und kurz aufkochen. Den Blauschimmelkäse zerteilen und in der Sauce schmelzen lassen. Das Fleisch in die Sauce geben und ein paar Minuten ziehen lassen. Nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Teigwaren nach Packungsanweisung zubereiten und Paradeissalat wird ja auch wohl jeder können.