Wohin geht die Welt

  • Beitrags-Kategorie:2016
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare

– Nach diesem 4. November 2016. Lernen die Kinder nun in der Schule, dass das Lügen sich auszahlt? Dass man es durch Menschenverachtung, Narzissmus, Egoismus und Beleidigung von Mitmenschen weiter bringt im Leben?

Nachtrag 4 Jahre später: Diese Ära des Leugnens, des Isolierens, der andauernden Fake-News, des gegeneinander Aufhetzens scheint der Vergangenheit anzugehören. Hoffentlich hat man daraus gelernt!

Robert Jiranek

Robert Jiranek

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Ampichl

    Originaltext aus Shakespeares “Coreolan” (spielt ca. 500 v. Chr.): Coreolan wurde gerade zum Konsul gewählt als jemand aus dem Volke fragt: “Könnte nicht noch einmal gewählt werden?”

    Weiß wählen hilft auch nicht, denn: “Trau keinem, der nie Partei genommen.”
    Gottfried Keller (1819 – 1890), Schweizer Dichter und Romanautor

  2. Ampichl

    Wenn jemand wissen und verstehen will wie das amerikanische Wahlsysten funktioniert, hier ist es recht gut beschrieben: christachorherr.wordpress.com/…/…

  3. Ampichl

    Wohin geht die Welt? Sie kommet nicht vom Flecke!
    Gestern Abend im Burgtheater. “Hermann und Dorothea” (Goethe). Ein Stück aus dem Jahr 1797 in herrlicher Sprache gedichtet, wunderbar vorgetragen von Maria Happel und Martin Schwab und höchst aktuell.
    de.wikipedia.org/wiki/Hermann_und_Dorothea

Schreibe einen Kommentar