Diebisches

  • Beitrags-Kategorie:2015
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Aus gegebenem Anlass – jemand hat mir meinen tollen DeWalt-Schlagbohrer/Schrauber aus der Garage geklaut – habe ich ein wenig im Internet nach Schlössern usw. recherchiert. Nicht weil ich großartig etwas austauschen will, nein, dazu hätte es gereicht, einfach meine Garage zu verschließen. Aber ich habe jetzt eine kostenlose Grundausbildung in Einbruchstechniken und Autoknacken hinter mir.

Ein kleiner Junge hat mir erklärt, wie ich mit einer Büroklammer ganz einfach ein Einhängeschloss erfolgreich öffne:
https://www.youtube.com/watch?v=YeeJvL1GSOs.

Andere zeigten mir die Technik mit ausgefeilteren Werkzeugen. Ich weiß also nun, was ein Schlagschlüssel ist: https://www.youtube.com/watch?v=BuAEsthnoKg

Oder wie man eine ins Schloss gefallenen Tür öffnet: https://www.youtube.com/watch?v=bfjZWUZZHGE
Was Schlösser wert sind kann man hier sehr gut erfahren: https://www.youtube.com/watch?v=orAznAkJILA

Erstaunt war ich auch was man in der EU alles offiziell kaufen kann – nicht aus Fernost, wie man vielleicht annehmen würde, weil irgendwie der Begriff Tiger dort sehr verbreitet ist:
http://tigerpick.com/de/najczesciej-kupowane?p=8

Nein, wir befinden uns mitten in der EU genauer in Polen wie meine Recherche zeigt:
http://www.whois.com/whois/tigerpick.com

Nachtrag 2021: Mittlerweile ist die polnische Webseite nicht mehr erreichbar, zumindest von meiner IP-Adresse nicht mehr, vielleicht aber über das Darknet. Die Prüfung, wer der Inhaber der Domain ist, führt nun auf die British Virgin Islands und ist damit verschleiert. Dahinter ist aber, wie andere Recherchen zeigen, nach wie vor eine Firma in Poznań, dem ehemaligen preußischen Posen in Polen. 

Da fällt mir der Spruch ein: Machen sie Urlaub in Polen – ihr Auto ist schon dort.
Aber der polnische Laden dient offensichtlich nur den vielen Profis, die einem helfen, wenn wieder einmal der Auto- oder Wohnungsschlüssel verloren ist. Welch Schelm, der da an was Anderes denkt!

Robert Jiranek

Robert Jiranek

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Karl Wagner

    Lieber Robert,
    gut zu wissen, wo die Schlüssel-Profis sitzen! Bitte schalte dein Handy vor allem in der Nacht und an Feiertagen nicht aus: wenn ich in Linz keinen Schlüsseldienst erreichen kann, weiß ich künftig wo ich anrufe! 🙂

Schreibe einen Kommentar