Frühling in Leiben 2018

  • Beitrags-Kategorie:2018
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Wenn es uns auch die Temperaturen noch nicht so ganz glauben lassen, der Frühling ist tatsächlich da. Jedenfalls schafften es die Lehener Blasmusikanten auch heuer wieder, dass es uns zumindest warm ums Herz wurde. Nach der Begrüßung der Honoratioren und Gäste durch den Obmann führte unser Martin Stögmüller mit gekonnt launigen Worten durch das bunt gemischte Programm und streute hie und da sogar das eine oder andere Gedicht ein. Die Musiker hatten sich heuer Großes vorgenommen: „Rosen aus dem Süden“, der berühmte Walzer von Johann Strauß Sohn, wurde zum Besten gegeben, dieses Stück stand heuer auch auf dem Programm der Wiener Philharmoniker beim Neujahrskonzert. Der Kapellmeister und seine Stellvertreter wechselten sich am Dirigentenpult ab und verliehen den Darbietungen ihre persönliche Note. Nach der Pause gingen die Musiker förmlich ab wie der „geölte Blitz“. Ein mitreißendes Medley der bekanntesten Songs aus dem Musical „Grease“ weckte so manche Erinnerung an die Jugend. Das zahlreiche Publikum bedankte sich mit einem Riesenapplaus und die Kapelle revanchierte sich mit einer Zugabe in Form einer Polka.

Wie jedes Jahr wurden im Rahmen des Konzertes auch Auszeichnungen verliehen, es freute uns ganz besonders, dass unsere Katharina Mayer sich ihren „Junior Master“ erspielt hatte. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!

Abschließend möchten wir noch auf einen wichtigen Termin hinweisen: am Sonntag, dem 27. Mai 2018 in Lehen/Mampasberg der „Tag der Blasmusik“ statt. Die Musikanten freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Andrea & Robert Jiranek

Andrea & Robert Jiranek

Schreibe einen Kommentar