Kategorie: Geschichten über Aichau

Schwibbogen setzen – ein alter Brauch

In Teilen Niederösterreichs aber auch in Oberösterreich ist dieser Brauch weit verbreitet. Der Schwibbogen ist ein aus Tannenreisig gewundener und mit Seiden- oder Papierblumen verzierter

Read More »

Schloss Ortlibum de Aichawe

Aus stets gut informierten Kreisen wurde bekannt, dass Kaiser Hans von Ostende die Aichauer archäologische Gesellschaft mit der Suche nach dem ursprünglichen Gemäuer unseres 1263

Read More »

Die Angerlacke

Als Kinder wurden wir von unseren Eltern immer vor der Gefährlichkeit der Angerlacke gewarnt, dort in der Ecke beim Nussbaum wäre früher ein Brunnen gewesen,

Read More »

Glasfasernetz

Schon vor, aber speziell nach der Jahrtausendwende überschlugen sich die Ereignisse. Zuvor gab es schon Mobilfunk für Telefonie, kurz Handy genannt. Damit konnte man sprechen

Read More »

Edler von Fürnberg

Josef Weber, Edler von Fürnberg(geb. 24.2.1742, gest. 13.9.1799 in Melk) Josef Weber Edler von Fürnberg war als früher Industrieller für das südliche Waldviertel und besonders

Read More »

Hausnummern

Per allerhöchster Resolution vom 8. März 1770, es unterzeichnet Maria Theresia, wird in den böhmischen und österreichischen Ländern der Habsburgermonarchie die Hausnummerierung eingeführt. Dies geschieht

Read More »

Dorfgeschichte

Eichau Auszug aus der Pfarrgeschichte, die der damalige Pfarrer Josef Glanz für Franz Steyrer auf Aichau 3 in den Jahren 1896 und 1897 verfasste. Der

Read More »

Pfarrgeschichte

Beiträge zur Geschichte von P ö b r i n g . Aus den Schriften von Pfarrer Josef Glanz an Franz Steyrer, 1897 Die Kirche

Read More »

Wasserversorgung

Die Wasserversorgung erfolgte vor der Gemeindewasserleitung durch Hausbrunnen. Die Brunnen befanden sich und befinden sich auch heute noch in der Nähe des Hauses, zum Teil

Read More »
Mai 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden
Kategorien